• PayPal mit Käuferschutz
  • kostenloser Versand auf dem deutschen Festland
  • 30 Tage Probeliegen
  • Expressversand möglich
  • PayPal mit Käuferschutz
  • kostenloser Versand auf dem deutschen Festland
  • 30 Tage Probeliegen
  • Expressversand möglich

Lattenroste Rhodos auch 2024 weiterhin Platz 1 bei Online-Vergleichsportalen

Wir freuen uns, dass unsere Lattenroste der Serie Rhodos auch im Jahr 202 in den Online-Vergleichsportalen, weiterhin die Bestnote "sehr gut" erhält.

Lattenroste Vergleichssieger

Lattenroste Testsieger von 2016 - 2024, Lattenrost RHODOS KF verstellbar und Lattenrost Rhodos EL elektrisch verstellbar

Wir freuen und, dass sich unser 7 Zonen Lattenrost Rhodos KF verstellbar, sowie der 7 Zonen Lattenrost Rhodos EL elektrisch verstellbar, der allgemeinen Beliebtheit, sehr erfreut. Als Dank sind wir dieses Jahr bei ca. einem Dutzend von Rezensisten zur Nummer 1 der Lattenroste gewählt worden.

Lattenroste Testsieger 2016

die 7 Zonen des Lattenrostes der Serie Rhodos

  • 1te Zone: Kopfzone. Flexible Lagerung des Kopfes durch das neue innovative 4in1-System
  • 2te Zone: Halswirbelbereich. Feste Stütze im Halswirbelbereich
  • 3te Zone: Schultereinsinkbereich. Unterstützt durch separate und weich gearbeitete Federholzleisten und Kautschukkappen
  • 4te Zone: Lordosenunterstützung. festere in Triokauschukkappen gelagerte Federholzleisten
  • 5te Zone: Beckeneinsinkbereich. weichere in Triokautschukkappen gelagerte Federholzleisten Beckenbereich mit 9 Liegehärteeinstellung
  • 6te Zone: Oberschenkelbereich. 15 Federholzleisten in Triokautschukkappen flexibel gelagert
  • 7te Zone: Ferseneinsinkbereich.

Unterschenkel- mit integriertem Ferseneinsinkbereich durch das 4in1-System

allgemeine Eigenschaften der Lattenroste der Serie Rhodos

1. 44 Leisten: Durch die höchstmögliche Anzahl der mehrfachverleimten Federholzleisten besitzt das Lattenrost eine breite und stabile Grundlage für jegliche Matratzen. Die geringen Abstände zwischen den Federholzleisten machen einen zusätzlichen Matratzenschoner in der Regel überflüssig.

2. Trio-Kautschukkappen: Das sind aus Gummi, welches aus dem Kauttschukbaum gewonnen wird, gefertigte Kappen in denen jeweils drei Federholzleisten zusammen eingelagert sind. Dieses "drei in einem" Prinzip verhindert das schnelle herausspringen einzelner Leisten, lässt die Leisten locker und geräuscharm aufliegen und bietet Bewegungsspielraum.

3. Mittelgurt: zur besseren Gewichtsverteilung

4. stabiler Rahmen: aus Schichtholz gefertigter Rahmen, kein Selbstbau-Bastel-Satz, sondern ein fertig montierter Rahmen, bei dem Bauanleitungen überflüssig sind, reinlegen und wohlfühlen

5. Härtegradeinstellungen: Durch 9 mögliche Härtegradeinstellungen kann man den Lattenrahmen noch genauer an das eigene Körpergewicht anpassen.

6. 7 Zonen: Zur Unterstützung der Körperergonomie

7. TÜV GS-geprüft

Lattenrostdetails

Holmausfräsung des Lattenrostes

Holmausfräsung im Schulter- und Beckenbereich für ein noch

optimierteres Einsinken. Durch die Ausfräsung können die Kautschukkappen noch tiefer einsinken.

Je 9 Härtegradregler auf jeder Seite um den Beckenbereich individuell auf Ihren Körper abzustimmen. Wenn Sie die Schieber zur Mitte hin schieben wird der Bereich weicher, da die Last nur auf einer von 2 Federholzleisten liegt. Umgekehrt, wenn die Schieber außen liegen, liegt die Last auf zwei Federholzleisten und der Bereich wird fester.

Lattenrost Härtegradregler
holmübergreifende Kautschukkappen

Die Trio-Kautschukkappen sind holmübergreifend und sorgen neben den Federholzleisten für eine ideale Unterfederung Ihrer Matratze

Mittels der Hebeschlaufen, oben und unten können Sie den manuell verstellbaren Lattenrost, im Kopfbereich bzw. Fußbereich anwinkeln.

Lattenrost verstellbar Hebeschlaufe

spezifische gemeinsame Eigenschaften der elektrischen Lattenroste der Serie Rhodos

  1. mit Funk- oder kabelgebundener Fernbedienung zu erhalten
  2. Notabsenkung und geringer Stromverbrauch
  3. als Teller Lattenrost verfügbar mit flexibler Schulter- und Beckenzone
  4. Kopf- und Fußteil voneinander unabhängig verstellbar
  5. besonders gut für Kaltschaummatratzen geeignet
  6. Geringer Stromverbrauch im Standby, bei Rhodos EL

Notabsenkung

Die Notabsenkung sorgt dafür, dass bei Stromausfall die Ausgansposition wieder eingenommen werden kann.

Vor dem Kauf

Damit der Lattenrahmen bei Ihnen in das Bett passt müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein oder geschaffen werden

(-gilt nur für Rhodos EL und Rhodos Komfort EL

-gilt nicht für Lattenrost Rhodos EcoMove, der passt immer, wo ein normales Lattenrost auch passt):

Platz unter dem Latttenrost für Gestänge und Motor:

Sie benötigen für den Motor der elektrischen Lattenroste und das Gestänge ca. 13 cm Platz unterhalb der Auflagefläche für das Lattenrost. Der Motor befindet sich grundsätzlich auf der rechten Seite. Sie können den Motor allerdings auch links anbringen, mit wenigen Handgriffen ohne Werkzeug (bei den Größen 90 und 100 x 200 cm). Der Motor kann, falls er defekt ist, mit einem Handgriff und ohne Werkzeug gewechselt werden. Die kabelgebundenen Fernbedienungen haben ein ca. 2 Meter langes Stromkabel. Die Funkfernbedienung wird zusätzlich zur kabelgebundenen Bedienung geliefert.

Querstreben:

Bei Querstreben muss folgendes beachtet werden: Im Regelfall verlaufen Querstreben im untersten und obersten Drittel in etwa 30 cm vom Kopfende bzw. Fußende entfernt. Das Gestänge endet oben 15 cm vorm Kopfende und unten ca. 36 cm vom Fußende entfernt. Die unterste Querstrebe stört meist nicht, die obere Querstrebe muss nach oben versetzt werden. Auf mittige Querstreben ist das Legen des Rostes leider nicht möglich. Jedoch können diese alle auch zumeist versetzt werden. Abschrauben, versetzt neu anschrauben, fertig.

Nach der Lieferung

Entfernen Sie die Plastikfolie und die Kabelbinder oben und unten und legen Sie den Lattenrahmen ins Bett, schließen Sie den Strom von zunächst einem (wenn zwei Lattenroste gekauft wurden) Motor an. Nun sollte alles funktionieren. Bevor Sie nun die Matratze auflegen kontrollieren Sie die Härteeinstellungen (Schieberegler). Damit Sie mit der Matratze weiter absinken, schieben Sie diese auf weich nach innen, ansonsten belassen Sie sie auf hart an den Aussenpositionen von dem Motorrahmen.

Das Lattenrost Rhodos EL (elektrisch verstellbar) im Test

ausführliche Bewertung des Lattenrostes Rhodos EL eines Kunden bei dem Bewertungsportal Ciao

Ausführlichere Informationen zu den elektrisch verstellbaren Lattenrosten

Ein Video, Anleituntungen z.B. zum Motorumbau, und Bilder zum Unterschied der Lattenroste Rhodos EL und Rhodos EcoMove finden Sie unter der Rubrik: Lattenroste elektrisch verstellbar

Die Klassiker:

Die Klassiker sind die 7 Zonen Lattenroste Rhodos

Die klassischen 7 Zonen Lattenroste Rhodos

Lattenrost Rhodos KF

(Kopf-und Fußteil verstellbar)

Lattenrost Rhodos EL

(ELektrisch verstellbar)

Zusätzlich gibt es die Serie Rhodos Komfort mit Tellerfederelementen im Schulter und Beckenbereich

Überdies hinaus haben wir einige Sondermodelle entwickelt

Größen und Preise der Lattenrahmen finden Sie hier: